G-Fleet von Piloten aller Couleur, Cosplay und der Tombola des Wahnsinns

Zuerst muss ich mich kurz freuen “juchhuuu” – ich hatte den Großteil des Jahres kaum Zeit für schönes, aber G-Fleet kam und zwar ganz passend gleich nach Abschluss meines Masters. Aber nun zur G-Fleet.

Diese fand dieses Jahr vom 13. bis 14. Oktober 2017 in Düsseldorf statt. Das die G-Fleet quasi das deutsche Äquivalent des Isländischen Fanfest für EveOnline Spieler ist, nur das es von Spielern und nicht vom Entwickler CCP veranstaltet wird, dürfte für alle klar sein. Falls nicht – jetzt wisst ihr es.

Wir sind freitag Mittag, naiv oder optimistisch wie wir sind, von Südhessen Richtung Düsseldorf gedüst. Halt stopp, wir sind Richtung Düsseldorf geschlichen. Nach sagenhaften 4 Stunden waren wir endlich am Hotel. Egal wir sind langsame Schiffe ja gewohnt! Schnell einchecken, Power-Napping, umziehen und los zur Bar95. Mist, zu spät. Leider haben wir die Eröffnung verpasst, jedoch hat das unserer Stimmung keinen Abbruch getan. Völlig überfordert mit Shotglas, Pin (Schwarz für NOOBS), Getränkebons und Lose standen wir erstmal in der Menge mit zu wenig Hände und zu viel Eindrücke auf einmal. Tasche auf, alles rein stopfen und erstmal alle grüßen die wir in der Menge kannten.

Vor allem aber wurde recht schnell klar, dieses mal sind es nicht nur Corp-Shirts die rumlaufen, nein auch Cosplayer. Einmal hatten wir unsere furchtlosen Minmatar-Pilot, Roman, dessen Fotos ich hier z.t auch verwende. Danke dafür! Neben einzelnen Charakteren lief auch die Special Assault Unit in viel-buntem Schwarz gekleidet rum. Sehr schön anzuschauen, trug dies m.E. auch zur Atmosphäre bei.

Foto von Roman
Roman der Starke – denn wer den ganzen Tag diese Schraubenschlüssel schultert hat entweder am nächsten Tag aua oder Übung
Foto von Roman
Special Assault Unit – wer sagt denn bitte dass schwarz langweilig sein muss, mir hat das sehr gut gefallen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wie war die Veranstaltung nun? Ja ein ganz klares super von mir. Hierzu zählt ganz klar aber auch die Orga. Da wir selber schon einiges an Veranstaltungen organisiert haben und wir wissen was das nicht nur an Zeit und Nerven raubt, sondern einfach auch Skills benötigt dann auch eine gelungene Veranstaltung daraus zu machen. An dieser Stelle mal ein ganz dickes Lob. Wir wurden zu Beginn mit allerlei Swag beschüttet, sorry CCP aber da könntet ihr euch noch was anstrengen 😉 , danach ging es weiter mit einem ziemlich umfangreichen Vortragsangebot, Cosplay-Workshop mit Cyehra, zwei Devs CCP-Amino und CCP-Habakuk die u.a. mit CSM-Yukiko Kami und CSM-Rhiload ein bisschen aus dem Nähkästchen plauderten und vieles vieles mehr. Verpflegung – es gab ständig was zu futtern und wenn es nicht zu futtern gab, gab es Kaffee und Kuchen. Kurzum die Orga bekommt von mir ein Fleiß-Schweinchen mit Sternchen (Fleiß-Biene empfinde ich in diesem Kontext als unpassend ).

Neben der Promilleschlacht die ja auch auf diesen Events nicht fehlen darf, hier in form von Bierpong gab es natürlich auch ein PvP-Tunier. Sehr schön war, dass man überall mitverfolgen konnte was gerade geschieht. Draußen gab es ein Zelt mit Liveübertragung, damit auch die Raucher und Frischluftjunkies alles mitverfolgen konnten, und drinnen sowieso. So hat das Spaß gemacht, mit anderen quatschen und dabei PvP verfolgen war sehr unterhaltsam und es gab viel zu lachen.

Foto von Roman
Auf die Plätze, fertig, prost! Es gab einige Opfer zu verzeichnen, ob es Gewinner gab liegt hierbei im Auge des Betrachters.
Foto von Roman
Cyhera zeigt den Jungs und Mädels wie es geht. Alle hoch motiviert und konzentriert.
Foto von Roman
Der Fleiß zahlt sich aus
Foto von Roman
Fehlt nur noch die Farbe

Und ja zu guter letzt neigte sich auch dies Veranstaltung dem Ende zu, leider. Aber Holger und Anna hatte noch einiges, dass unter die Leute musste bevor es wieder heim ging. Die Tombola stand noch aus, und es gab mächtig vieles und sehr schönes zu gewinnen. Von ISK, Gamingchairs, bis zu Bildern und eine Limitierten Ausgabe der Frigates of Eve. Vieles wurde unter allen Teilnehmern verlost und einige Sachen wurden aus den Lostöpfen gefischt, in die jeder im Laufe der Veranstaltung seine Lose werfen konnte. Wir haben unsere Lose ( also 6 Stück) in den Topf für die HULK geworfen, das würde sich ganz hervorragend an unserer Wand machen. Aber wir gewinnen das ja eh nicht. *ÖÖÖÖÖT so falsch lagen wir, tatsächlich zog Anna meine Losnummer aus dem Beutel *freu*. Kurzum viele haben sehr sehr geile Sachen gewonnen, ich habe das Gefühl das mehr Leute was mit nachhause nehmen durften als nicht, und die HULK, ja die wohnt jetzt hier 😀

Foto von Roman
Schütteln nicht rühren. Ein Los ein Gewinner.
 Foto von Roman
So sehen glückliche Gewinner aus.
Foto von Roman
So sehen glückliche Gewinner aus, die bei Fotos immer die Zunge rausstrecken müssen 😉
Foto von Roman
Ein Buch mit sieben….ähhh vielen Unterschriften

So und wie das so ist, es gibt eine Eröffnung und ja dann gibt es noch eine Abschlussveranstaltung. Erstmal wurde sich bei allen bedankt und noch ein wenig über die nächste G-Fleet berichtet. Die nächste G-Fleet wird in die Hauptstadt ziehen, und korrigiert mich wenn ich falsch liege, in einem Bunker stattfinden. Ich persönlich finde Bunker ja knorke, aber ob ich es nach Berlin schaffe für ein Wochenende steht leider noch in den Sternen, denn da fahre ich freitags nicht mal schnell hin. Aber es gibt einen “Stammtisch” in der Bar95 für alle die der Lokation Düsseldorf aus nostalgischen oder auch Entfernungsgründen treu bleiben wollen. Ich würde mich freuen wenn ich es zu einer der Veranstaltungen schaffe, denn mit so einer Orga macht das Spaß.

Und dann, als sich die ersten schon reckten um sich noch ein Bier zu holen, fing Holger nochmal an wie das so die letzten Jahre war, gemeinsam mit Anna. Und als einige noch völlig grübelnd, und andere schon vorahnend seinen Worten lauschten, wand er sich Anna zu und fragte die Fragen aller Fragen. Und Ja, Anna hat ja gesagt. An dieser Stelle, nochmal, alles Gute euch beiden und fly safe 😉

Foto von Roman
Vielen Dank an die Orga
Foto von Roman
Noch ein paar Infos wie es mit der G-Fleet weiter geht
Sie hat JA gesagt <3 Euch beiden von Herzen alles Gute
Foto von Roman
Gemütliches miteinander

Und wer mehr Fotos sehen möchte kann sich diese hier bei G-Fleet anschauen. In diesem Sinne vielen Dank fürs Lesen und bis bald.

o7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.